www.gs.de wird geladen...

Renditerechner

Beim Kauf von Aktien, Zertifikaten, Hebelprodukten oder anderen Wertpapieren fallen in der Regel Gebühren an. Zu den Transaktionskosten, die beim Kauf oder Verkauf zu entrichten sind, kommen oftmals noch weitere Gebühren hinzu, wie etwa Depotkosten oder sonstige einmalige Aufwendungen. All diese Kosten schmälern die Rendite, die Anleger mit ihrem Investment erzielen. Mit dem Renditerechner auf www.gs.de kann der Anleger die effektive Rendite errechnen, die sich unter Berücksichtigung sämtlicher Kosten ergibt. Dabei müssen sowohl Kauf- und Verkaufspreise als auch sämtliche Kosten in einer einheitlichen Währung angegeben werden. Bitte beachten Sie jedoch, dass es sich hierbei um keine Nettorendite im steuerlichen Sinn handelt. Die annualisierte Rendite wird nach der Act/365-Zinsberechnungsmethode mit exponentieller Berechnung ermittelt. Die Restlaufzeit wird folglich in Jahren gemessen. Sollte ein Zertifikat beispielsweise in 30 Tagen auslaufen, ergibt sich als Restlaufzeit ein Wert von ungefähr 30/365 Jahren. Die Rendite p.a. beträgt dann: Rendite p.a. = (1 + Rendite) ^(1/Restlaufzeit in Jahren) – 1.

KAUF
VERKAUF
GEBÜHREN
ERGEBNIS
 
© Copyright 1998 - 2017 Goldman Sachs International | wallstreet:online AG
Diese Seite wurde in 0.164 Sekunden erzeugt.