It looks like you are visiting our website from within the U.S.

The securities mentioned on this website are not being offered, and will not be sold, within the United States or to, or for the account or benefit of, any U.S. person. Hence, we cannot grant access.

If you are not accessing the website from within the U.S., please contact us for support.
In order to investigate the issue, please provide your geographical location and the time when you tried to access this website.

  • Netherland: 0800 - 0221864 / infomarkets@gs.com
  • Belgium: 0800 - 81963 / infomarkets@gs.com
  • Germany: 0800 - 6746367 / zertifikate@gs.com
  • Switzerland: 044 - 2241144 / swisswarrants@gs.com

Our new website has a better performance, new features and works seamlessly across devices. You can still access the old classic.gs.de

Daran sollten Sie denken!

Wirtschafts- und Unternehmenskalender – KW 39

Zinsentscheidungen, BIP-Prognosen, Einkaufsmanagerindizes, Unternehmensergebnisse und mehr …
Daran sollten Sie denken!

Wirtschafts- und Unternehmenskalender – KW 38

Zinsentscheidungen, BIP-Prognosen, Einkaufsmanagerindizes, Unternehmensergebnisse und mehr …
Mini-Futures auf Zinskontrakte

Sushi oder Cappuccino?

Goldman Sachs erweitert sein Angebot an Mini-Futures auf Zinskontrakte von Staatsanleihen. Neben Minis auf den Japanese-Government-Bond-Future (JGB-Future) stehen fortan auch Produkte auf den italienischen Buoni-del-Tesoro-Poliennali-Future (BTP-Future) zur Verfügung.
Goldpreis und Inflation:

Balance-Akt zwischen Wachstumssorgen und Realzinsen

Nachdem das Narrativ von der „vorübergehenden Inflation“ gescheitert war, führte der Rückgang der Inflationserwartungen auf das Zielniveau der US-Notenbank Federal Reserve (Fed) zum raschesten Anstieg der langfristigen Realzinsen seit 2013 und zu einer rund 15-prozentigen Rally des Dollar seit Jahresbeginn. Der Goldpreis hingegen verharrte im Jahresvergleich im US-Kontext in etwa unverändert auf demselben Niveau.
Daran sollten Sie denken!

Wirtschafts- und Unternehmenskalender – KW 37

Zinsentscheidungen, BIP-Prognosen, Einkaufsmanagerindizes, Unternehmensergebnisse und mehr …
Marquee-QuickPoll-Umfrage 08/2022

Inflation – länger höher?

Nach der jüngsten Zinserhöhung der US-Notenbank im Juli bewerten die Anleger ihre Ansichten über die Inflation und den Verlauf künftiger Zinsschritte zunehmend neu.
Interview

Rohstoffpreise in Zeiten der Rezession

Gary Shilling ist Präsident von A. Gary Shilling & Co., Inc. Zuvor arbeitete er bei der Federal Reserve Bank of San Francisco sowie für Merrill Lynch und Standard Oil Co. Im Interview mit „Top of Mind“ geht er entgegen vielfacher Erwartungen davon aus, dass die Preise von Energierohstoffen, Getreide oder Kupfer in absehbarer Zeit zurückgehen könnten.
Märkte

Die globale Nahrungsmittelkrise in Bildern

Egal ob im Supermarkt, beim Bäcker oder im Restaurant – in den vergangenen Monaten sind die Preise vieler Lebensmittel deutlich gestiegen. Welche Konsequenzen hat das für die Menschen, und wie reagieren die Lebensmittelproduzenten?
Unless otherwise indicated the data source for Goldman Sachs products is Goldman Sachs. For products issued by other manufacturers is Infront & Börse Stuttgart.
Language: deen
Hotline: 0800 / 674 63 67
Version: 0.8.97.29